Die besten Nackenstützkissen Empfehlung 2021

Frau auf Kissen liegend

Wie Du das richtige Nackensützkissen findest

Wer über längere Zeit schlecht schläft, der merkt wie wichtig die nächtlichen Ruhephasen sind. Die Leistungsfähigkeit hängt davon ab, wie gut man geschlafen hat, weil durch guten Schlaf unser Körper und unsere Seele neue Kraft für die Aufgaben des neuen Tages schöpfen. Wie jeder weiß gibt es nach einem stressigen Tag kaum etwas Schöneres, als seinen müden Kopf auf ein gemütliches Kissen zu legen. Für unsere Nackenstützkissen Empfehlung war uns vor allem die Größe und verwendeten Materialien wichtig. Ebenso die Füllung des Kissens und weitere Merkmale. Oft handelt es sich um Viskoelastischen Schaum also Gelschaum. Vorteil beim Gelschaum ist der Ursprungsform, der jedes Mal nach der Belastung sich an ihre Ausgangsform zurück lässt. Beim Aufbauen gibt es Lösungen mit einem durchgehenden Kern die sich teilweise herausnehmen lassen. Der Bezug empfehlen wir aus Baumwolle oder ähnlich hochwertiges Material. Noch wichtig ist der Bezug soll Angaben zur Waschbarkeit haben. Maße, Höhe und die Besonderheiten eines Kissens runden unseren Vergleich ab.

Unser Nackenstützkissen Empfehlung – Ein aktueller Vergleich

Die Qualität eines Schlaflagers besteht aus dem optimalen Zusammenspiel von Matratze, Lattenrost, Bettdecke und Kissen. Die Wirbelsäule sollte in jeder Schlafposition von Kopf bis Rumpf ihre natürliche Form (Doppel- S- Form) beibehalten. Das sorgt dafür, dass der Körper in seiner eigenen Anatomie gelagert wird und dadurch entspannen kann. Damit Du erholsam schlafen kannst und nach dem Aufstehen keine Nackenschmerzen hast, haben wir für Dich die besten Nackenstützkissen getestet.

Nackenstützkissen Vergleich

Bild Marke Details Bezug & Größe Preis
Sympthica-Latex-Nackenstuetzkissen Sympathica Kern:
Latex mit PUR-Platte zur Höhenregulierung

Bezug:
abnehmbar, waschbar bei 95°C

Besonderheit:
Hals- und Nacken Beschwerden
100% Baumwolle, versteppt mit 100% Baumwolle

40×80 cm
64,95 €  79,95 € 

Sympathica-Visco-Nackenst-tzkissen_600x600-1 Sympathica Kern:
Latex mit PUR-Platte zur Höhenregulierung

Bezug:
abnehmbar, waschbar bei 95°C

Besonderheit:
Hals- und Nacken Beschwerden
44% Lyocell, 33% Polyamid, 23% Polyester, Lyocell Doppeltuch

40×80 cm
74,95 €  89,95 € 

Traumina-Ergonom-Faser-Nackenstuetzkissen Traumina Kern:
Innenkissen gefüllt mit weißen neuen Gänsefedern (100% Federn), ergonomisch geformter Soft-Latex-Kern

Bezug:
kann abgenommen werden,
super waschbar bei 60°C

Besonderheit:
Hausstaubmilbenallergiker mit einer stark ausgeprägten Allergie, Knautscher
Feinfädiges Gewebe aus 100% Baumwolle. Gefüllt mit weißen neuen Gänsedaunen und -federn (90% Daunen, 10% Federn)

40x80cm
129,00 €

Produktinformationen „Sympathica Latex Nackenstützkissen“ 

Ideal für die natürliche Haltung deiner Halswirbelsäule. Das Kissen hat ein Baumwollbezug mit wertiger Spitzkaro-Steppung und im Inneren ein ergonomisch geschnittener Latexkern mit einem Einlegeplatte. Durch Einlegeplatte kannst du der Höhen des Kissens verstellen, wenn das Kissen niedriger gewünscht wird. Das Kissen ist mit einem abnehmbaren Bezug und diese kannst du bei 95 °C waschen. 

Nackenstützkissen Empfehlung

Das viscoelastische Nackenstützkissen von Sympathica reagiert auf Körperwärme und Druck. Deshalb passt sich das Kissen an deinen Nacken an. Das heißt es verformt sich stets entsprechend deines individuelle Stützbedarf. Zusätzlich kannst du die Höhe des Nackenstützkissens über die separate Einlegeplatte einstellen. Der softige Lyocell-Bezug kannst du abnehmen und ohne sorge bei 60 °C waschen. 

Kissen mit Bezug

Produktinformationen “Traumina Ergonom Faser Nackenstützkissen”  

Die Bettwarenmanufaktur Traumina bringt mit dem Traumina Ergonom Faser die ergonomischen Vorteile eines Nackenstützkissens. Ebenso den Vorteilen eines Faserkissens. Dieses Kissen ist ideal für dich, weil mit dem Kissen du deinen Kopf in der Nacht ergonomisch lagern kannst. Besonders gut macht das Kissen der Soft-Latex-Kern, den bei dem Traumina Ergonom von zwei Innenkissen hergestellt wird. Der Soft-Latex-Kern ist mit einer Super-Soft-Hohlfaser gefüllt. Das mit den zwei Innenkissen ermöglicht es die Höhe des Kissens variabel anzupassen. Wenn du das Kissen etwas niedriger wünschst, kannst du ganz einfach eines Innenkissen aus dem Kissen entnehmen. Das Kissen hat einen sehr Kuscheligen weichen Baumwollbezug, der das Innenkissen-System umgibt.

Kissen mit Letexkern

Vorteile von Nackenstützkissen

  • Gesundheitliche Probleme wie Nackenschmerzen, Kopfschmerzen, Schwindel und allgemeine morgendliches Unwohlsein werden weniger und Sie werden sich Fit und gesund fühlen
  • die Wirbelsäule wird die anatomische korrekte Haltung gut beibehalten
  • gut anpassungsfähig und druckentlastend
  • bei dauerhaften liegen Druckstellen vorbeugt
  • für Allergiker geeignet

Nachteile von Nackenstützkissen

  • ungewohnt an weiches Liegegefühl, das nicht jeder mag
  • die Elastizität wird bei niedriger Umgebungstemperatur belastet
  • nicht geeignet für unruhige Schläfer, weil der Rückstellkraft gering ist

Das Wichtigste in Kürze 

  • Ein Nackenstützkissen ist sehr gut für diejenige, die häufig mit einem schmerzenden und verspannten Nacken aufstehen. Die Nackenmuskulatur kann sich in der Nacht entspannen, indem das Kissen die Halswirbelsäule in der natürlichen Form stützen kann.  
  • Es ist wichtig vor allem bei der Wahl des Kissens auf die favorisierte Schlafposition zu beachten: z.B. die Rücken- und Seitenschläfer sind mit einem wellenförmigen Kissen sehr gut beraten. Die Bauchschläfer empfehlen wir ein möglichst flaches und festes Kissen, damit der Kopf nicht zu sehr verdreht werden soll, um frei atmen zu können. 
  • Viele Nackenstützkissen sind aus elastische Visco-Schaum gefertigt, der in der Regel nicht waschbar ist. Wenn du in puncto Hygiene auf Nummer sicher gehen willst, wähle mit waschbarem Naturlatex-Kern, um die nötige Stützwirkung aufzubringen.  
Bild von einem gefüllten Kissen

Lieber Daunen oder eine andere Füllung?

Bei der Wahl der Füllung sind Daunen und Federn die beiden beliebtesten Füllarten. Der größte Unterschied liegt daran, dass Federn mehr Stabilität haben. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass Daunenkissen weicher sind.  

Die verschiedene Kissenvarianten im Überblick:

NB1: Das Dormabell Cervical NB1 Nackenstützkissen wird für sehr zierliche Personen und Kinder mit sehr weichen Matratzen oder Wasserbetten empfohlen. Deshalb wurde mit extraflachen einteiligen Latexkissen mit perfekter Stützfunktion hergestellt.  

Marke: DORMABELL

Pflege: Bezug abnehmbar und waschbar bei 60°C

Das Maß: 65x32x7 cm.
Der Aufbau: Hochwertige Talalay-Stiftlatex-Profilplatte (Zum Produkt*)

NB2: Das Dormabell Cervical NB2 Nackenstützkissen wird für jugendliche sowie auch sehr zierliche Personen mit weichen Matratzen oder Wasserbetten empfohlen. Das Kissen ist in flacher Ausführung mit einem Softigen Latex. 

Marke: DORMABELL

Pflege: Bezug abnehmbar und waschbar bei 60°C

Das Maß: 65x32x10 cm.
Der Aufbau: Oben: Talalay-Stiftlatex-Profilplatte, Unten: Latex-Keilschich (Zum Produkt*)

NB3: Das Dormabell Cervical NB3 Nackenstützkissen ist perfekt für eher zierliche Seitenschläfer und Rückenschläfer mit weichen bis mittelfeste Matratzen. Das Kissen ist mit stützender Schaumplatte in flacher Ausführung.

Marke: DORMABELL

Pflege: Bezug abnehmbar und waschbar bei 60°C

Das Maß: 65x32x10 cm.
Der Aufbau: Oben: Talalay-Stiftlatex-Profilplatte, Unten: Premiera-Spezialschaum-Keilschicht (Zum Produkt*)

NB4: Das dormabell Cervical NB4 Nackenstützkissen empfehlen wir Personen, die Rücken- oder Seitenschläfer mit mittelfesten Matratzen sind. Das Kissen ist das meistgewählte Cervical-Kissen.  Männern empfiehlt sich grundsätzlich mindestens ein NB4. Besonders wichtig ist das softige zweiteilige Latexkissen in mittelhoher Ausführung. 

Marke: DORMABELL

Pflege: Bezug abnehmbar und waschbar bei 60°C

Das Maß: 65x32x12 cm.
Der Aufbau: Oben: Talalay-Stiftlatex-Profilplatte, Unten: Talalay-Latex-Wellenschicht (Zum Produkt*)

NB5: Das dormabell Cervical NB5 Nackenstützkissen empfehlen wir Personen mit mittlerer Schulterbreite und mittelfesten bis feste Matratzen. Besonders wichtig ist bei diesem Kissen ein softiges Latexkissen mit stützender Schaumplatte in mittelhoher Ausführung. 

Marke: DORMABELL

Pflege: Bezug abnehmbar und waschbar bei 60°C

Das Maß: 65x32x12 cm.
Der Aufbau: Oben: Talalay-Stiftlatex-Profilplatte, Unten: Premiera-Spezialschaum-Wellenschicht (Zum Produkt*)

NB6: Das dormabell Cervical NB6 Nackenstützkissen ist perfekt für große Seitenschläfer mit festen Matratzen. Ideal noch für Personen mit mittel- bis breitschultrige Personen. 

Marke: DORMABELL

Pflege: Bezug abnehmbar und waschbar bei 60°C

Das Maß: 65x32x14,5 cm.
Der Aufbau: Oben: Talalay-Stiftlatex-Profilplatte, Mitte: Talalay-Latex-Wellenschicht, Unten: Talalay-Latex-Keilschicht (Zum Produkt*)

NB7: Das dormabell Cervical NB6 Nackenstützkissen ist für mittel- bis breitschultrige Personen mit festen Matratzen empfehlenswert.

Marke: DORMABELL

Pflege: Bezug abnehmbar und waschbar bei 60°C

Das Maß: 65x32x14,5 cm.
Der Aufbau: Oben: Talalay-Stiftlatex-Profilplatte, Mitte: Premiera-Spezialschaum-Wellenschicht, Unten: Premiera-Spezialschaum-Keilschicht (Zum Produkt*)

NB8: Das dormabell Cervical NB8 ist ideal für breitschultrige Seitenschläfer mit festen Matratzen. 

Marke: DORMABELL

Pflege: Bezug abnehmbar und waschbar bei 60°C

Das Maß: 65x32x14,5 cm.
Der Aufbau: Oben: Premiera-Spezialschaum-Profilplatte, Mitte: Premiera-Spezialschaum-Wellenschicht, Unten: Premiera-Spezialschaum-Keilschicht (Zum Produkt*)

NB3-V: Das dormabell Cervical NB3-V Nackenstützkissen empfehlen wir etwas druckempfindlicher Personen, die eher zierlich sind und auf einer weichen bis mittelfesten Matratzen schlafen.  

Marke: DORMABELL

Pflege: Bezug abnehmbar und waschbar bei 60°C

Das Maß: 65x32x10 cm.
Der Aufbau: Oben: Visko-Profilplatte, Unten: Premiera-Spezialschaum-Keilschicht (Zum Produkt*)

NB4-V: Das dormabell Cervical NB4-V Nackenstützkissen ist für Schläfer, die mittelfesten Matratzen haben und druckempfindlich sind. Beim Nackenstützkissen empfiehlt sich den Männern grundsätzlich mindestens ein NB4-V. 

Marke: DORMABELL

Pflege: Bezug abnehmbar und waschbar bei 60°C

Das Maß: 65x32x12 cm.
Der Aufbau: Oben: Visko-Profilplatte, Unten: Talalay-Latex-Wellenschicht. (Zum Produkt*)

NB5-V: Das dormabell Cervical NB5-V Nackenstützkissen ist für Personen, die mittlerer Schulterbreite und mittelfesten bis feste Matratzen haben und druckempfindlich sind. 

Marke: DORMABELL

Pflege: Bezug abnehmbar und waschbar bei 60°C

Der Maß: 65x32x12 cm.
Der Aufbau: Oben: Visko-Profilplatte, Unten: Premiera-Spezialschaum-Wellenschicht. (Zum Produkt*)

NB6-V: Das dormabell Cervical NB6-V Nackenstützkissen ist ideal für Personen, die mittel- bis breitschultrig und druckempfindlich sind und festen Matratzen besetzen.  

Marke: DORMABELL

Pflege: Bezug abnehmbar und waschbar bei 60°C

Das Maß: 65x32x14,5 cm.
Der Aufbau | Oben: Visko-Profilplatte, Mitte: Talalay-Latex-Wellenschicht, Unten: Talalay-Latex-Keilschicht. (Zum Produkt*)

Fazit zum Kissenvergleich für unser Nackenstützkissen

Zusammenfassend ist für die Wahl des geeigneten Nackenstützkissens vor allem die eigene Schlafposition und das Größenformat wichtig. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Füllungen, sodass Du den für dich besten Härtegrad auswählen solltest. Für ein kleines Budget eignet sich das Kissen (Sympathica Latex *) optimal und hat uns im Test überzeugt. In Bezug auf die Haltbarkeit und Materialen ist das Kissen (Traumina Ergonom Faser*) unsere klare Empfehlung. Damit machst Du nichts falsch für deinen erholsamen Schlaf.


Links mit Sternchen (*) am Ende

Jeder Link mit einer „*“ Markierung am Ende, ist ein Affiliate Link. Du bezahlst auf keinen Fall mehr! Ich bekomme für die Empfehlung lediglich eine kleine Provision. Eine Nennung in Text, Video oder Audio der Schlagwörter „führend, führende, beste, bester, bestes“ stellt lediglich meine/unsere Meinung dar und alle Produkte wurden von mir persönlich getestet.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.